Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Mainz und Wörrstadt

Verkehrsrecht und Verkehrsordnungswidrigkeiten

Wir unterstützen Sie ...

... im Verkehrsrecht

  • Verkehrszivilrecht
    • Verkehrshaftungsrecht
    • Verkehrsvertragsrecht
  • Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht und Verkehrsstrafrecht
  • Verkehrsverwaltungsrecht
  • Fahrerlaubnisrecht
  • Zulassungsrecht
  • Versicherungsrecht

... bei Verkehrsunfällen

Wir bieten Ihnen Rechtsberatung und Betreuung bei der außergerichtlichen und gerichtlichen Durchsetzung von zivilrechtlichen Schadenersatz- und Schmerzensgeldforderungen bei Verkehrsunfällen, unterstützen Sie bei der Klärung der damit verbundenen Fragen zur Haftpflichtversicherung, dem Entzug und der Wiedererlangung der Fahrerlaubnis etc.

... bei Verkehrsordnungswidrigkeiten

Auch wenn Sie in Schwierigkeiten stecken, weil Sie die Geschwindigkeit deutlich überschritten, eine rote Ampel überfahren oder falsch geparkt haben sollen – wir vertreten Ihr Interesse in allen Fällen von Ordnungswidrigkeiten und Bußgeldverfahren.

Ihre Vorteile durch anwaltliche Unterstützung

Ein Anwalt klärt Sie vollumfänglich auf: Die gängige Praxis hat gezeigt, dass Versicherungen niemals freiwillig mehr zahlen, als sie unbedingt müssen. Oft versuchen sie zusätzlich, den Geschädigten mit einem scheinbaren Rundum-Service "aufzuklären" und ihn zur Akzeptanz eines Bruchteils der für ihn möglichen Entschädigung zu bewegen. Durch anwaltliche Aufklärung und Beratung erfahren Sie alle Ihre Ansprüche, über die Sie von den Versicherungen nicht immer umfassend aufgeklärt werden. Der Anwalt übernimmt die Kommunikation mit Ihrer oder der gegnerischen Versicherung und kann damit Ihre Rechte optimal geltend machen. So erhalten Sie durch das Hinzuziehen eines Anwaltes die besten Chancen, das Optimum des Schadensersatzes herauszuholen, der Ihnen wirklich zusteht.

Die anfallenden Kosten und Anwaltsgebühren werden bei einem für Sie unverschuldeten Unfall in der Regel von der gegnerischen Versicherung übernommen. Außerdem können die Anwaltskosten auch erstattungsfähig sein, wenn beide Unfallteilhaber eine Mitschuld trifft. Dies ist jedoch von jedem Einzelfall abhängig und sollte bereits im ersten Gespräch abgeschätzt werden.

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten!

Durch die kanzleiinterne Zusammenarbeit unserer Anwälte für Verkehrsrecht können wir Ihnen in Ihrem speziellen Fall beste Beratung und Vertretung gewährleisten. Rechtsanwältin Alexandra Kern und Rechtsanwalt Bernhard Kling vertreten Sie sowohl vor Versicherungen, als auch vor den Behörden und Gerichten in Mainz, Alzey (Wörrstadt) und außerhalb.

Bei großen und kleinen Fragen rund ums Verkehrsrecht stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns Online oder telefonisch in unserer Kanzlei in Mainz: 06131/671069 oder in Wörrstadt: 06732/9479050.